Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 28.11.16, 17:16   #1
Benutzerbild von fabio.w
Mitglied seit: Apr 2016
Beiträge: 2
fabio.w ist offline
fabio.w
Member
 
Mac verschlüsselte externe Festplatte akzeptiert Passwort nicht

Guten Tag liebe Forumuser

Ich habe da ein gröberes, für mich unlösbares Problem:

Ich habe mir eine neue externe Festplatte gegönnt und dann gleich partitioniert.
1 Partition = Share (unverschlüsselt)
2 Partition = Privat (verschlüsselt)

Die Verschlüsselung habe ich erst gestern getätigt und bin mir darum beim Passwort 100% sicher!

Aus mir unerklärlichen Gründen akzeptiert mein Mac das Passwort nicht.
Am Anfang kam lediglich die Bewegung nach links und rechts, wenn das Passwort falsch ist und mittlerweile kann ich das Passwort eingeben, das Fenster verschwindet, aber mehr passiert nicht.

Ich denke es könnte daran liegen, dass die externe Festplatte während dem Verschlüsseln ausgeworfen wurde.

Ich habe wichtige Erinnerungen auf der Festplatte und wäre wirklich sehr froh, wenn mir jemand helfen könnte...

Es könnte ja sein, dass ich das Passwort beim erstellen 2x mit dem gleichen Fehler eingegeben habe(unwahrscheinlich, aber möglich)
Villeicht werden die Tastatureingaben in irgendeinem Protokoll im Mac gespeichert?

Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe

Freundliche Grüsse

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 29.11.16, 09:37   #2 Top
Benutzerbild von mfzgoo
Mitglied seit: Jan 2015
Beiträge: 13
mfzgoo ist offline
mfzgoo
Member
 
Mac verschlüsselte externe Festplatte akzeptiert Passwort nicht

Wenn die Platte vom Mac verschlüsselt wurde und das Passwort nun nicht mehr funktioniert sieht es äusserst schlecht aus für diese Daten.
Ich gehe mal davon aus das die Daten schon auf der Platte waren und diese dann erst verschlüsselt wurde.

Das Problem wenn man eine externe Festplatte verschlüsselt ist, dass man diese Verschlüsselung nicht aufheben kann. Deaktivieren der Verschlüsselung heißt formatieren. Bei einer internen HDD / SSD kann man die Verschlüsselung in den Einstellungen deaktivieren. MacOS besitzt Glücklicherweise keinen Keylogger, daher kann man auch in keinem Protokoll nachsehen.

Die Software "Passware Kit Forensic" soll angeblich den FileVault Schlüssel auslesen können...

Wenn das nicht hilft, sind deine Daten wohl verloren

Die externen Festplatten zu verschlüsseln ist gut, alle meine externen HDD´s sind verschlüsselt. Allerdings aktiviere ich die Verschlüsselung frisch formatiert mit leerer Festplatte und lade erst dann Daten drauf.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 29.11.16, 18:40   #3 Top
Benutzerbild von randy2
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 10
randy2 ist offline
randy2
Member
 
Mac verschlüsselte externe Festplatte akzeptiert Passwort nicht

Hallo fabio.w,

ich hatte ein ähnliches Problem vor 3 Wochen. Die Festplatte war nicht sofort erkennbar für Windows, also NTFS formatiert. MIt dem "El Capitan" nicht ohne weiteres erkennbar. (Die Betriebssysteme nach SchneeLeopard" sind auch nicht mehr besser geworden).
Erst mit installiertem "Paragon NTFS 14.2" konnte ich die "Transcend" bearbeiten und für meinen iMac benutzbar machen.
Viel Glück, auch ich war zunächst sehr hilflos.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 30.11.16, 22:01   #4 Top
Benutzerbild von fabio.w
Threadstarter
Mitglied seit: Apr 2016
Beiträge: 2
fabio.w ist offline
fabio.w
Member
 
Mac verschlüsselte externe Festplatte akzeptiert Passwort nicht

Hey

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

@mfzgoo du hast Recht, ich habe die Festplatte leider erst danach verschlüsselt, was ich bestimmt nicht mehr machen werde:'D


@randy2 ich glaube du hast mich falsch verstanden. Das Problem liegt nicht bei der NTFS, unverschlüsselten Partition
sondern bei der ”MAC OS EXTENDED (JOURNALED)" Partition.


In einer langen Nacht Gestern habe ich es erst mit dem "Passware Kit Forensic" probiert und musste feststellen,
dass ich wahrscheinlich zu wenig Kenntnisse über Dateiverschlüsselung besitze...
Zuerst versuchte ich die Funktionsweise des Programmes zu verstehen, indem ich eine kleine .rar Datei erstellt
und diese dann verschlüsselt habe. Ich habe dazu ein 7-stelliges Passwort mit Kleinbuchstaben und Zahlen benutzt.
Ich habe es dann mit dem "Passware Kit Forensic" versucht zu entschlüsseln und beendete es nach ca. 5h und einer geschätzten Zeit von 14 Tagen.
Im Gegensatz dazu hat mein anderes Passwort doppelt so viele Stellen, Gross- und Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen... Aber die Zeit war mir Grundsätzlich Egal.
Ich scheiterte schliesslich bei der Eingabe des Speicherorts der Verschlüsselungsdatei. (@mfzgoo: So viel ich weiss ist nur die interne Festplatte mit FileVault verschlüsselt. Die externe Festplatte wurde mit dem Festplattendienstprogramm/Diskutility verschlüsselt.)
Die Festplatte kann ohne Passworteingabe nicht gemountet werden und darum konnte ich auf keine Datei zugreifen...
In meiner Verzweiflung habe ich dann aber das Programm MacDrive heruntergeladen und die Festplatte in Windows (In Parallels Desktop) zu mounten.
Siehe da, sie konnte ohne Probleme gemountet werden. Sogar die Passworteingabe entfällt.
Ich bin jetzt im Moment dabei die Dateien (Ca. 1.5tb) in Windows auf eine weitere externe, unverschlüsselte Festplatte zu kopieren, damit ich Nr. 1 formatieren und verschlüsseln kann. Danach werde ich nochmals die 1.5tb da drauf kopieren und auf Nr. 2 löschen

Ich frage mich im Moment nur noch:

- Wie konnte das passieren?
- Wie kontrolliere ich, ob die Dateien einwandfrei kopiert wurden?

PS am Rande: Ironischerweise hatte ein Freund von mir vor ein paar Wochen ein ähnliches Problem. Er verschlüsselte sein Iphone-Backup in Itunes. Als er sein neue gekauftes Iphone dann damit wiederherstellen wollte, "stimmte" anscheinend nicht einmal das gespeicherte damals automatisch gespeicherte Schlüsselbund-Passwort. Naja Apple scheint wirklich nicht mehr auf dem aufsteigenden Ast zu sein.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 04.12.16, 19:43   #5 Top
Benutzerbild von mfzgoo
Mitglied seit: Jan 2015
Beiträge: 13
mfzgoo ist offline
mfzgoo
Member
 
Mac verschlüsselte externe Festplatte akzeptiert Passwort nicht

Super! da hast Du nochmal Glück gehabt. Ob die Daten okay sind kannst Du nur testen in dem du sie öffnest. Aber wenn Du einfach so drauf kommst sollten die Daten noch nicht verschlüsselt sein.

FileVault verschlüsselt auch die externen Datenträger

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
Externe Festplatte wird im Fernseher nicht gelesen Hardware
[JB] Multiman erkennt externe Festplatte nicht Playstation 3
Externe WD Festplatte Hardware
Externe Festplatte Kaufberatung
Externe Festplatte Kaufberatung


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().